Beratung und Angebote

English version

Beratungsangebote:

  • Beratung der Kommission für Gleichstellung & Diversität

Das Beratungsangebot der Kommission für Gleichstellung und Diversität bietet allen Hochschulangehörigen die Gelegenheit, sich über persönliche Probleme, Diskriminierungserfahrungen oder Ideen und Anregungen für die Förderung der Gleichstellungs- und Diversitätsarbeit auszutauschen. Wenn Anonymität gewünscht ist, ist es möglich, die Kommission in einer Email unter falschem Namen zu kontaktieren oder ein Telefonat oder eine Videokonferenz ohne Benutzung der Kamera abzuhalten. Ihre/Eure Anliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

  • Psychologische Beratung

Neben der Beratung der Kommission für Gleichstellung und Diversität stehen den Hochschulangehörigen folgende weitere Beratungsangebote in Kooperation mit der Muthesius Kunsthochschule Kiel zur Verfügung:

  • donna klara, Psychosoziale Frauenberatungsstelle

donna klara bietet psychologische Beratung für Studierende der Muthesius Kunsthochschule an. Bei Ängsten, Krisen, Prüfungsdruck, Selbstzweifeln, Krankheit, Konflikten, Einsamkeit oder einfach wenn Du nicht mehr weiter weißt, wird Dir professionell, anonym und vertraulich geholfen.

Durch die Unterstützung von Dolmetschenden ist eine Gespräch in diversen Sprachen möglich. Für die Muthesius Kunsthochschule berät donna klara außerdem alle Menschen unabhängig von Geschlecht oder Geschlechtsidentität.

Die Beratung findet außerhalb der Muthesius Kunsthochschule bei donna klara in der Goethestraße 9, 24116 Kiel statt. Ein Termin kann telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

Telefon: 0431 55 793 44

Sprechzeiten: Mo+Di 9–11 Uhr, Mi+Do 15–17 Uhr, Fr 10–12 Uhr

psychosozial@donna-klara.de

donna-klara.de

  • Prof. Dr. Josef Aldenhoff, Psychiater und Psychotherapeut

Herr Prof. Dr. Aldenhoff bietet allen Hochschulangehörigen die Möglichkeit, bei dem Bedürfnis nach professioneller Hilfe, einen Termin in Anspruch zu nehmen.

Die Beratung findet in Herrn Prof. Dr. Aldenhoffs Büro im Hauptgebäude der Muthesius Kunsthochschule statt. Ein Termin kann per E-Mail vereinbart werden.

ja@josefaldenhoff.de

  • Das Fernwehbüro bietet Beratung für ausländische Studierende an: Maud Zieschang, E-Mail: fernweh@muthesius.de, Telefon: 0431-5198-501
  • Externe Beratungsstellen:

 

Kinderbetreuung:

Für Mitarbeitende und Studierende mit Kind bietet die Muthesius Kunsthochschule eine Notfallkinderbetreuung an. Außerdem kann mit entsprechender Vorlaufzeit ein Krippenbelegplatz angemeldet werden.

Frau Rosenthal gibt hierzu gerne weitere Informationen.

E-Mail: rosenthal@muthesius.de, Telefon: 0431-5198-411

 


Präsidium, Senat, Gleichstellung und Hochschulrat

Präsidium, Senat und Hochschulrat sind laut HSG S-H vom 30.03.2007 die zentralen Organe der Kunsthochschule.

Das Präsidium

Das Präsidium leitet die Hochschule im Sinne der Allzuständigkeit. Es ist u.a. verantwortlich für die Entwicklungsplanung, die Studiengänge, Zielvereinbarungen, die Qualitätssicherung, Prüfungsordnungen, den Haushaltsplan und die Zulassungszahlen. Dazu bedient es sich der Verwaltung der Muthesius Kunsthochschule. Alle Gremien, Einrichtungen und Organe der Hochschule haben dem Präsidium Auskunft zu erteilen und zu ihren Sitzungen einzuladen.
Die Mitglieder des Präsidiums werden vom Senat gewählt.

Dem Präsidium der Muthesius Kunsthochschule  gehören an:

Präsident Dr. Arne Zerbst

Vizepräsident  Prof. Dipl.Ing. Michael Breda

Vizepräsidentin Prof. in Dr. Almut Linde

Dr. Sascha Engelbach

Der hauptberufliche Präsident der Kunsthochschule vertritt die Hochschule und ist zuständig für alle laufenden Geschäfte.
Vizepräsident Prof. Michael Breda ist zuständig für Studium und Lehre sowie Internationale Angelegenheiten.
Vizepräsidentin Prof. Dr. Almut Linde ist zuständig für alle Künstlerischen und Technischen Werkstätten, sowie für Internationale Angelegenheiten.
Der/die Kanzler*in leitet die Verwaltung der Hochschule. Er/Sie  ist Beauftragte/r für den Haushalt.

Der Senat / Erweiterte Senat

Der Senat berät in Angelegenheiten von Forschung, Lehre und Studium, die von grundsätzlicher Bedeutung sind und die gesamte Hochschule betreffen. Er überwacht die Geschäftsführung des Präsidiums, fasst Beschlüsse zur Verfassung und zu Satzungen, wählt das Präsidium, entscheidet u.a. über Forschungsschwerpunkte, erarbeitet Stellungnahmen u.a. zu Haushalts- und Strukturentwicklungsplänen. Dazu erteilen das Präsidium und die anderen Organe dem Senat alle Informationen.
Dem Senat der Muthesius Kunsthochschule gehören an:
13 Vertreter aus Professorenschaft (7), künstlerischen Mitarbeiter (2), der Studierenden (2) und der nichtwisschenschaftlichen MitarbeiterInnen (2). Das Präsidium und die Gleichstellungsbeauftragte gehören dem Senat mit Antragsrecht und beratender Stimme an.
Vorsitz: Prof. Oswald Egger
stellvertr. Vorsitz: Prof.in  Dr. Almut Linde
Geschäftsstelle/Protokoll: Gisela Rosenthal

Mitglieder des Erweiterten Senats (VertreterInnen)

Wahlgruppe 1
Prof. Egger / Prof. Huber
Prof. Dreyblatt / Prof.in Schork
Prof. Sachs / Prof. Duscher
Prof.in Meyer / Prof. Schmitz
Prof. Schulz / Prof. Teckert
Prof.in Wagner / Prof. Gutmann
Prof.in Le Fort / Prof.in Juchter
Prof.in Möllring / Prof. Postler

Wahlgruppe 2
Ziercke / N.N.
Lütgen /N.N.
N.N.
N.N.

Wahlgruppe 3
Hartung / Dworczyk
Köhncke / Schöttke
N.N.
N.N.
N.N.
N.N.
N.N.
N.N.
N.N.
N.N.

Wahlgruppe 4
Brzakala  /N.N.
Schulken-Zieschang / Clausen
Schuppelius / Röh
Rook / Ghadyani

Mitglieder des Senats (VertreterInnen)

Wahlgruppe 1
Prof. Egger /Prof. Huber
Prof. Dreyblatt / Prof.in Schork
Prof. Sachs / Prof. Duscher
Prof.in Meyer / Prof. Schmitz
Prof. Schulz / Prof. Teckert
Prof.in Wagner / Prof. Gutmann
Prof.in Le Fort / Prof.in Juchter

Wahlgruppe 2
Ziercke / N.N.
Lütgen / N.N.

Wahlgruppe 3
Hartung / Dworczyk
Köhncke / Schöttke

Wahlgruppe 4
Brzakala/N.N.
Schulken-Zieschang  / Clausen

Senatstermine WS 2021/22 2021

Wochentag: Mittwoch
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Ausstellungsraum der MKH/digital

27.10.2021
17.11.2021
15.12.2021
19.01.2022
16.02.2022

GREMIEN
Zur Autonomie einer Hochschule gehört die Selbstverwaltung durch Gremien und Ausschüsse. Die Ausschüsse werden vom Senat gebildet und beinhalten laut Hochschulgesetz den Zentralen Studienausschuss (Vorsitz: Prof. Dipl.- Ing. Michael Breda), den Zentralen Ausschuss für Forschung und Wissenstransfer und den Zentralen Haushalts- und Planungsausschuss (Vorsitz: N.N).

HOCHSCHULRAT
Fünf externe ehrenamtliche Persönlichkeiten bilden den Hochschulrat. Der Präsident gehört ihm mit beratender Stimme an. Mit Senat und Präsidium gehört er zu den zentralen Organen unserer Kunsthochschule. Er begleitet die Hochschulentwicklungen, gibt Empfehlungen und erarbeitet Beschlussfassungen und Stellungnahmen z. B. zum Haushaltsplan, der Entwicklungsplanung und der Qualitätssicherung. Der Präsident gehört dem Hochschulrat mit beratender Stimme und Antragsrecht an. Die Gleichstellungsbeauftragte und ein Vertreter des AStA können ebenfalls mit beratender Stimme und Antragsrecht an den Sitzungen teilnehmen.
Geschäftststelle/Protokollführung: Gisela Rosenthal
Die Mitglieder des Hochschulrates:
Prof. Dr. Hannes Böhringer, Philosoph und em. Hochschullehrer (Vorsitz Hochschulrat)
Dr. Daniel Karasek. Intendant des Kieler Schauspiels und seit 2006 Generalintendant des Theaters Kiel.
Claudia Fischer-Appelt. Designerin. Kreative-Chefin der fischerAppelt-Gruppe, Gründerin von mamamoto und der Designagentur Karl Anders.
Dr. Dirk Luckow   Intendant DEICHTORHALLEN HAMBURG GMBH .
Dr. Luise Wagner. Freie Autorin, Regisseurin und Producerin (stellvertr. Vorsitz Hochschulrat)

FRAGEN?
Gisela Rosenthal
T 0431 / 5198 – 411, E rosenthal@muthesius.de

Gleichstellung

Der Muthesius Kunsthochschule ist es ein besonderes Anliegen, eine Atmosphäre zu schaffen, in der die Individualität aller Hochschulangehörigen als Bereicherung wahrgenommen und gefördert wird. Primäre Aufmerksamkeit gilt der Chancengleichheit aller Studierenden auf allen Feldern der Hochschulpolitik und des Studiums. Ein achtsames, wertschätzendes Miteinander von Lehrenden, Mitarbeiter*innen und Studierenden bildet den Kern der Belange der Gleichstellungsarbeit. Es ist daher von essenzieller Bedeutung, dass die Gleichstellungskommission in der Struktur der Hochschule fest verankert ist, um diese Werte zu sichern. Die Gleichstellungskommission bietet ein unabhängiges Beratungsangebot für alle Hochschulmitglieder und widmet sich der Umsetzung verschiedener Projekte.
Sprechstunde (nach Vereinbarung): gleichstellungskommission@muthesius.de
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Gleichstellungskommission.